Liebe Fotofreunde,
heute sieht fototraum.land etwas anders aus, als Ihr es gewohnt seid. In den letzten Jahren habe ich viel Zeit und Herzblut eingesetzt, um meine Fotografie-Blog aufzubauen und mein Wissen über Fotografie mit Euch zu teilen. Euch vielleicht ein wenig zu inspirieren und für dieses wunderschöne Hobby zu begeistern.

Es ist nur ein Hobby von mir, ich verdiene nur an dem kleinen Buch, was ich anbiete. Die Einnahmen reichen aber bei weitem nicht, die normalen Ausgaben auszugleichen. Das wäre alles kein Problem – jeder gibt für seine Hobbys Geld aus, so auch ich.

Jetzt habe ich aber einen Brief von einer Münchner Anwaltskanzlei bekommen, in dem mir eine Urheberrechtsverletzung vorgeworfen wurde. Wenn man rein rechtlich auf die Situation sieht, habe ich die wohl auch begangen – ich hatte einen Pinterest-Screenshot veröffentlicht, auf dem unter anderem auch ein Teil eines urheberrechtlich geschützten Fotos zu sehen war. Für diesen “fahrlässigen und damit schuldhaften Verstoß” muss ich nun eine Gesamtsumme von 2000 Euro zahlen. Das hat mir deutlich gemacht, dass ich als Hobby-Blogger ohne Rechtsabteilung verloren bin.

Da ich auch in Zukunft davon ausgehen muss, dass sich so etwas wiederholt – ich kenne einfach nicht alle Gesetze zum Datenschutz, Urheberrecht und was es sonst noch so gibt, viele Anwälte haben sich aber darauf spezialisiert gerade das auszunutzen – habe ich mich dazu entschieden, mein Projekt fototraum.land zu beenden. Wenn Du mich abschließend noch unterstützen möchtest, kannst Du das tun, indem Du mein kleines Buch für 12,99 Euro bei Digistore kaufst. Ich danke Dir von Herzen dafür!

Ich bedanke mich bei Euch für Euer Vertrauen, Euer Interesse. Bleibt der Fotografie treu und lasst Euch nicht unterkriegen!

Seid herzlichst gegrüßt
Nicky

PS: Solltet ihr jemanden kennen, der Interesse hat die Webseite fototraum.land weiterzuführen – ich bin für Gespräche offen.